„Ich habe einen ganz einfachen Geschmack – Ich bin immer nur mit dem Besten zufrieden,“ (Oscar Wilde)

Das spricht uns von Mamma Zeolla aus der Seele. Eigentlich bedeutet Antipasto „vor der Mahlzeit“, aber Mamma Zeollas Antipasti ist mehr als nur eine Vorspeise – man kann sie durchaus auch als Hauptgericht genießen. Unser Geheimnis liegt in der Qualität der Produkte. Um diese zu finden, unternehmen wir Verkostungsreisen durch ganz Italien. Oftmals werden wir bei kleinen Familienbetrieben und Manufakturen fündig.

Gerne servieren wir zum Beispiel unseren 24 Monate gereiften San Daniele Schinken, aus dem Friaul und unseren Provolone Auricio Piccante aus Flero. Das Gemüse von Mamma Zeolla wird frisch gegrillt und in bestem Olivenöl eingelegt, ein ganz besonderer Genuss auf jedem Antipastiteller.

Übersicht